Katholischer Familienzentrum St. Andreas Setterich

DSCN0625 (c) Käthe Esser

Es ist uns wichtige, das sich Eltern und Kinder in unserer Einrichtung wohl und angenommen fühlen. Jedes Kind, dass zu uns kommt, ist eine eigenständige Persönlichkeit. Bei aller Unterschiedlichkeit ist niemand ohne Gaben und jeder ist wichtig und wertvoll. Unser Ziel ist es, den LebensraumFamilienzentrum so zu gestalten, dass sich die Kinder und Eltern wohl fühlen, akzeptiert werden und Geborgenheit finden. Nur so können Kinder lernen selbst zu lernen. Sie bleiben neugierig und eignen sich selbst Fähigkeiten an. Wir bieten eine familienergänzende Erziehung und sind als Ansprechpartner für alle ihre Belange für Sie und Ihr Kind da.

Unser Haus ist ein 5-gruppiges Familienzentrum mit 95 Kindern. Unser qualifiziertes Team bildet sich fortlaufend weiter, um Ihnen die besten Möglichkeiten einer differenzierten Erziehungund Bildung zu bieten. Als einziger katholischer Kindergarten in Setterich stellt die religiöse Erziehung einen Schwerpunkt unserer Arbeit da.

Unsere Gruppenformen:

  • eine Gruppe für 25 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren,
  • drei Gruppen für je 20 Kinder von 2 bis 6 Jahren,
  • eine Nestgruppe für 10 Kinder von 0,4 Jahren bis 3 Jahren.

Wir bieten in unserem Haus:

  • Vermittlung von Tagespflege
  • monatliche offene Sprechstunde der Erziehungsberatungsstelle der Caritas Alsdorf durch Frau Svenja Klein
  • Individuelle Elternberatung
  • Zweimal im Monat Elterncafe
  • Beratung und Unterstützung alleinerziehender Eltern
  • Regelmäßige Angebote des Helene- Weber- Hauses zu verschiedenen Themen
  • Elternabende zu unterschiedlichen Themen mit verschiedenen Experten und Referenten
  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • Marte Meo
  • Triple P Elternkurse
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Tim und Tula Programm
  • Family Programm

Betreuungszeiten

Bitte beachten Sie die unsere neuen Öffnungszeiten ab 01. 03. 2021.

  • 35 Stunden im Blockbetreuung: 07.30 Uhr -14.30 Uhr
  • 45 Stunden Ganztags-Betreuung: täglich von: 07.30 Uhr – 16.30 Uhr
  • Vermittlung von Kindertagespflege und Betreuung von Randzeiten